Verbesserung der Verkehrssituation durch:

  • Stärkere Einbeziehung der Bürger/innen bei der Erstellung von Verkehrskonzepten
  • Querungshilfen auch zur Schulwegsicherung, insbesondere den Hauptverkehrsstraßen
  • Behindertengerechter Ausbau von Straßen und Gehwegen
  • Radwegebau Rechtenbach / Wetzlar, Hüttenberg / Linden und Hüttenberg / Langgöns parallel zur Straße
  • Geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen in Wohngebieten, an Kindergärten, Schulen und allen Ortseingängen
  • Stärkere Überwachung der Geschwindigkeitsbeschränkungen in diesen Bereichen
  • Bau von Kreisverkehren mit Querungshilfen in Rechtenbach an den Kreuzungen Tennisplätze / Sporthalle und Hessenstraße / Dollenstück